Die Geschichte des VdS Rutesheim

Bewegung ist in die Zusammenarbeit der Rutesheimer Unternehmer im Jahr 1953 gekommen. Damals entschlossen sich 9 Rutesheimer Selbstständige dazu sich in einem Verein zu organisieren. Der Handels- und Gewerbeverein wird gegründet.

Seit 1974 heißt der Zusammenschluss „Verein der Selbstständigen. Einzel- und Großhandel".

Unternehmer und Handwerker haben seitdem einiges auf den Weg gebracht.

Die Einführung des Wochenmarktes wurde vom Verein unterstützt und ein Weihnachtsmarkt initiiert. Auch in der Kommunalpolitik war der Verein mit Engagement dabei: Vor der Bürgermeisterwahl 1978 wurde eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten organisiert.

Die Gründer des VdS Rutesheim

  • Helmut Eisenhardt (Elektromeister)
  • Karl Kauffmann (Glaser)
  • Helmut Weiss (Drogist)
  • Erwin Rathfelder (Schlosser)
  • Gotthilf Eisenhardt (Schuhmacher)
  • Wilhelm Epple (Flaschner)
  • Engelbert Stumpfe (Kfz.-Meister)
  • Maria Arnold (Wäscheausstatterin)
  • Jakob Bemer (Sägewerk)

 

 
VdS Rutesheim

Vorstand VdS Rutesheim:
Werner Dengel
1. Vorsitzender

Moltkestraße 1
71277 Rutesheim

Telefon: 07152 997830
werner.dengel@onewelt.com

Isabel Mayr
2. Vorsitzende

info@vintetrez.de